Legal Mentions

1. Was sind Cookies?
1. Cookies bestehen aus Informationen, die der Server auf der besuchten Internetseite auf dem Gerät des Nutzers platziert. Anhand ihrer kann die Website Informationen an den Browser des Nutzers senden, sodass der Browser Informationen an die Website zurücksenden kann (z. B. eine Sitzungskennung oder eine Spracheinstellung)

2. Nur der Aussteller des Cookies kann die erhaltenen Informationen lesen oder bearbeiten.

3. Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

– Sitzungs-Cookies, die verschwinden, sobald Sie die Internetseite verlassen;
– dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Gerät bis zu ihrem Ablaufdatum oder der manuellen Löschung über die Browser-Einstellungen verbleiben.

4. Wir informieren Sir hiermit darüber, dass Cookies auf Ihrem Gerät installiert werden können, wenn Sie diese Website besuchen.

2. Warum verwenden wir Cookies?
5. ISKN verwendet diverse Cookie, deren alleinige Zweck ist es, die Durchführung oder Erleichterung der Übertragung der elektronischen Kommunikation (Erkennung von Anmeldefehlern, Erkennung von Verbindungspunkte …).

6. Andere sind unbedingt erforderlich, um Online-Kommunikationsdiensten, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung zu stellen (Warenkorb, Anzeigeeinstellungen …).


7. Wiederum andere werden eingesetzt, um:

– die Nutzungshäufigkeit der Website zu analysieren, um die Navigation zu verbessern;
– die Relevanz der auf der Website angezeigten Werbung zu steigern;
– die Website nutzerfreundlicher und interaktiver zu gestalten.

3. Welche Cookies verwenden wir?
8. Die auf der Website verwendeten Cookies sind:

– Cookies von ISKN;
– Cookies von von ISKN sorgsam ausgewählten Dritten, um bestimmte Ziele zu erreichen.
3.1 Cookies von ISKN
9. Die von den Werkzeugen der Website von ISKN platzierten Cookies sind in folgender Tabelle aufgeführt:

ART NAME ZWECK LEBENSDAUER
1. (.) (.) (.) (.)

3.2 Cookies von Dritten
10. ISKN nutzt auch Dienste von Dritten.
3.2.1 Messung durch Analyse
11. Google Analytics hilft bei der Messung der Besucherzahlen und deren Nutzung der Website. Es ist ein Statistikwerkzeug, mit dem ISKN seine Website entsprechend der Bedürfnisse seiner Besucher verbessert.

12. Die von diesen Cookies generierten Daten betreffen:

– Ihre Interaktion mit der Seite, wie z.B. die von Ihnen besuchten Seiten;
– Ihre IP-Adresse zur Bestimmung der Stadt, aus der Sie sich anmelden. Diese Daten werden unmittelbar nach der Bestimmung Ihrer Stadt anonymisiert und nicht an Google weitergegeben.

13. Die
3.2.2 Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und Interaktivität der Website
[ZU LÖSCHEN, FALLS NICHT ANWENDBAR]
14. Um den Zugriff auf bestimmte Funktionen der Website zu ermöglichen, nutzt ISKN auch Dienste von Dritten wie:

– Teilen-Schaltflächen (Facebook, Twitter, Google+);
– Videoübertragungen auf der Website (YouTube);
– Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Google, Instagram, Twitch, YouTube)

15. Für diese Funktionen sind Cookies von Dritten erforderlich, die vom Dienstanbieter direkt platziert werden.
3.2.2.1 Facebook
16. Unsere Websites können soziale Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com verwenden, dass von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird.

17. Diese Plugins sind an einem Facebook-Logo (weißes „f“ auf blauem Grund oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) erkennbar oder als „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine illustrierte Liste der sozialen Facebook-Plugins ist verfügbar auf: https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin.

18. Sobald mit einem solchen Plugin auf eine Website zugegriffen wird, richtet Ihr Browser eine Direktverbindung zu den Facebook-Servern ein. Der Inhalt des Plugins wird direkt von Facebook an Ihren Browser übermittelt und in die Website eingebettet. Daher haben wir keinen Einfluss auf die Menge an Daten, die Facebook mittels dieser Plugins erfasst und informieren Sie daher nach unserem derzeitigen Wissensstand: http://www.facebook.com/help/help/?faq=17512.

19. Facebook erfasst über die Einbettung dieses Plugins die Informationen, auf die Sie auf der entsprechenden Seite unserer Website zugegriffen haben. Wenn Sie gleichzeitig auf Facebook angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch unserer Seite Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, (z. B. die „Gefällt mir“-Schaltfläche nutzen oder einen Kommentar hinterlassen) werden diese Daten über Ihren Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie nicht auf Facebook sind, kann Facebook trotzdem Ihre IP-Adresse bestimmen und speichern.

20. Facebook-Plugins können von Website-Anbietern auf Ihren eigenen Website-Plattformen eingebettet werden. Per Klick auf das Plugin können Facebook-Nutzer automatisch eine Nachricht in Ihrem Facebook-Profil hinterlassen, in der sie angeben, dass sie den verknüpften Inhalten des jeweiligen Website-Anbieters zustimmen. Das eingebettete Facebook-Plugin kommuniziert ständig mit Facebook und sendet unmittelbar bei Besuch der entsprechenden Internetseite Daten an Facebook – unabhängig davon, ob der Nutzer es anklickt.

21. Der eingebettete iFrame (oder Quelltext) sorgt dafür, dass der Browser neben der besuchten Website auch noch eine „Seite in der Seite“ lädt, die das entsprechende Plugin enthält. Im Falle des Facebook-Plugins stammt dieser iFrame vollständig von Facebook und kann von uns weder kontrolliert noch bearbeitet werden.

22. Ist der Nutzer nicht auf Facebook angemeldet oder registriert, wird trotzdem ein Cookie installiert, der Kennungsdaten, wie z. B. B7dcTqgWq3fuDgllFw47QPIO überträgt und zwei Jahre gültig ist.

23. Verbindet der Browser sich später erneut mit dem Facebook-Server, wird dieser Cookie in das Nutzerkonto übertragen und kann zur Profilerstellung verwendet werden. Die im Cookie gespeicherten Daten können außerdem abgerufen werden, wenn der Nutzer sich später auf Facebook registriert.

24. Wenn der Nutzer während der aktuellen Browser-Sitzung auf Facebook angemeldet ist, werden sowohl die besuchte Internetseite als auch der Cookie an Facebook übermittelt – in diesem Fall kann die Sitzungskennung eindeutig dem entsprechenden Nutzerkonto zugeordnet werden.

25. Wir kennen die Ziele und den Umfang der Datenerfassung zur Weiterverarbeitung und die Nutzung der Daten durch Facebook nicht. Um weitere Informationen zur Ihren diesbezüglichen Rechten und den zum Schutz Ihrer Privatsphäre vorhandenen Browser-Optionen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Facebook oder lesen Sie sich die Datenschutzinformationen von Facebook durch: http://www.facebook.com/policy.php.

26. Es ist möglich, soziale Facebook-Plugins mit Add-ons Ihres Browser zu blockieren.
3.2.2.2 Twitter
27. Unsere Website kann soziale Plugins des sozialen Netzwerks twitter.com verwenden, dass von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, betrieben wird.

28. Diese Plugins sind am Twitter-Logo (weißer Vogel auf blauem Quadrat) erkennbar.

29. Sie ermöglichen insbesondere das Teilen von Inhalten unserer Website https://www.bandainamcoent.eu mit Ihren Twitter-Kontakten.
3.2.2.3 Instagram
30. Unsere Website kann Plugins des sozialen Netzwerks Instagram verwenden, dass von Instagram LLC, 1601 Willow Rd Menlo Park CA 94025 USA, betrieben wird.

31. Diese Plugins sind am Instagram-Logo (Kamera) erkennbar.

32. Sie ermöglichen insbesondere das Teilen von Inhalten unserer Website https://www.bandainamcoent.eu mit Ihren Instagram-Kontakten
3.2.2.4 YouTube
33. Unsere Website kann Plugins des sozialen Netzwerks YouTube verwenden, dass von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird.

34. Diese Plugins sind am Youtube-Logo (weißes Dreieck in einem roten Rechteck) erkennbar.

35. Mit ihnen können Sie auf diesem sozialen Netzwerk unseren Videokanälen folgen.

4. Einwilligung
36. Wenn Sie unsere Website erstmalig besuchen, können Sie der Verwendung bestimmter Cookies zustimmen oder diese ablehnen.

37. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, wird auf Ihrem Gerät ein Ablehnungs-Cookie installiert, damit ISKN Informationen über Ihren Widerspruch aufzeichnen kann. Wenn Sie diesen Ablehnungs-Cookie löschen, wissen wir nicht mehr, dass Sie nicht möchten, dass Cookies installiert werden.

38. Wenn Sie sich im Gegenzug dazu entschließen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen, wird ein Zustimmungs-Cookie auf Ihrem Gerät installiert.

39. Aus diesem Grund sollten Sie Zustimmungs- und Ablehnungs-Cookies nicht von Ihrem Gerät löschen. Wie Sie Ihren Wunsch jederzeit ändern können, wird im Folgenden im Kapitel „Cookie-Verwaltung“ beschrieben.

5. Cookie-Verwaltung
40. Sie haben mehrere Möglichkeiten, Cookies und andere Tracker zu löschen und zu verwalten.
5.1 Browser-Einstellungen
41. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass Cookies akzeptiert werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie systematisch alle Cookie akzeptieren oder bestimmte Cookies ablehnen, oder lediglich Cookies eines bestimmten Anbieters ablehnen. Außerdem können Sie Cookies regelmäßig über Ihren Browser von Ihrem Gerät löschen.

42. Bitte denken Sie daran, die Browser-Einstellungen jedes Ihrer Geräte entsprechend anzupassen (Tablets, Smartphones, Computer).

43. In jedem Browser werden Cookies und Cookie-Einstellungen anders verwaltet. Öffnen Sie das Hilfemenü Ihres Browsers, um mehr über die Änderung der Cookie-Einstellungen zu erfahren. Zum Beispiel:

– Beim Internet Explorer™: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies ;
– Bei Safari™: https://support.apple.com/safari ;
– Bei Chrome™: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en;
– Bei Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen;
– Bei Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.htm

44. Bitte beachten Sie, dass die Einstellung Ihres Browsers auf die Ablehnung von Cookies Ihren Zugriff auf bestimmte Funktionen, Seiten oder Bereiche von Websites einschränken kann und wir nicht für die daraus entstehenden Folgen zur Verantwortung gezogen werden können.
5.2 Widerspruchsmodule von Dritten
45. Einige Cookies von Dritten können Sie direkt auf der Internetseite des Cookie-Anbieters deaktivieren, zum Beispiel:

– um Cookies von Google Analytics zu deaktivieren, öffnen Sie diese Seite: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
5.3 Widerspruchsplattformen
46. Diverse Plattformen von Werbeagenturen ermöglichen Ihnen außerdem, die Cookies von Mitgliedsfirmen dieser Plattformen abzulehnen oder anzunehmen. Bitte beachten Sie, dass diese zentralisierten Mechanismen nicht die Anzeige von Werbung verhindern; sie blockieren lediglich die Installation von Cookies, anhand derer die Werbung auf Ihre Interessen zugeschnitten werden kann.

47. So können Sie beispielsweise auf www.youronlinechoices.com die Installation von Cookies auf Ihrem Gerät ablehnen. Diese Website wird von einer digitalen Werbeagentur angeboten, die der europäischen Vereinigung EDAA (European Digital Advertising Alliance) angehört.

48. Auf folgende Weise können Sie die auf dieser Plattform registrierten Firmen sowie solche, die Ihnen ermöglichen ihre Cookies abzulehnen oder anzunehmen, einsehen, um die Werbung die Ihnen auf Ihrem Gerät angezeigt wird, Ihren Browser-Daten entsprechend anzupassen: http://www.youronlinechoices.com/lu/praferenzmanagement.

49. Diese europäische Plattform wird von Hunderten Internetwerbeagenturen genutzt und stellt eine zentralisierte Schnittstelle dar, über die Sie Cookies ablehnen oder annehmen können, um die Ihnen angezeigte Werbung auf den Browser Ihres Geräts zuzuschneiden.
5.4 Cookie-Verwaltungsmodul
50. Und abschließend ermöglicht Ihnen ein Modul, auf dieser Website auszuwählen, welche Cookies Sie annehmen möchten sowie solche, die sie ablehnen möchten.

51. Per Klick auf diesen Link können Sie jederzeit auf das Modul zugreifen und Ihre Einstellungen ändern

6. Schutz personenbezogener Daten
52. Wenn Cookies entsprechend dieses Dokuments verwenden werden, kann ISKN Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiten.

53. Die erhobenen Daten sind für die Erreichung der mit jedem Cookie verfolgten Zwecke unerlässlich. Sie sind lediglich für die befugten Dienste von ISKN und/oder den Anbieter der Cookies von Dritten gedacht.

54. Ihre personenbezogenen Daten können an unsere Subunternehmen („Auftragsverarbeiter“) in den Vereinigten Staaten für soziale Netzwerkfunktionen und zu statistischen Zwecken übermittelt werden.

Die Auftragsverarbeiter für die Verbindung zu sozialen Netzwerken sind:

Google/YouTube:
An Google werden folgende Datenkategorien weitergegeben: Einstellungen, Sicherheit, Verarbeitung, Werbung, Sitzungsstatus, Google Analytics

Facebook
Facebook wird die folgenden Datenkategorien kommunizieren: Authentifizierung, Sicherheit und Integrität von Websites und Produkten, Werbung, Empfehlungen, Statistiken und Maßnahmen, Funktionen und Dienstleistungen der Website, Leistung, Analyse und Forschung.

Twitter
An Twitter werden folgende Datenkategorien weitergegeben: Authentifizierung und Sicherheit, Einstellungen, Statistiken und Recherche, personalisierte Inhalte, Werbung, Anpassung auf verschiedenen Geräten.

Die Auftragsverarbeiter für statistische Zwecke sind:

Hotjar
An Hotjar werden folgende Datenkategorien weitergegeben: Einladungen zu Umfragen, Abstimmungen, Anwerbung von Nutzertestern

New Relic
An New Relic werden folgende Datenkategorien weitergegeben: Navigationsstartzeit, Dokumentort, Referenzen, Domäne, Ablaufdatum, Sitzungskennung

Google Analytics
An Google werden folgende Datenkategorien weitergegeben: Einstellungen, Sicherheit, Verarbeitung, Werbung, Sitzungsstatus

55. ÜBERMITTLUNG AN EINE DEM DATENSCHUTZSCHILD ANGEHÖRENDER AMERIKANISCHE FIRMA: Folgende Auftragsverarbeiter – Google, Google Analytics, YouTube, Facebook, Twitter, New Relic haben sich dem EU-US-Datenschutzschild unterworfen und gewährleistet ein angemessenes Datenschutzniveau (EU-Entscheidung 2016/1250 vom 12.7.2016).

56. Durch Cookies erhobene personenbezogene Daten werden nicht länger als nötig aufbewahrt, hinsichtlich der Zwecke, für die sie erhoben wurden, und in keinem Fall länger als 13 Monate.

57. Entsprechend der Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung haben Personen die Rechte auf Unterrichtung, Auskunft zu und Berichtigung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, die Rechte auf Widerspruch aus schutzwürdige Gründen und auf Datenübertragbarkeit.

58. Sollte eine Person sterben, werden die erhobenen Daten solange aufbewahrt, wie dies von ISKN gesetzlich erforderlich ist. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht, es sei denn, die Person hat zuvor verfügt, dass sie, entsprechend der Vorschriften in Artikel 85 des Gesetzes 78/17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten, an einen Dritten ihrer Wahl weitergegeben werden sollen.

59. Um diese Rechte auszuüben, schicken Sie bitte eine Anfrage mit der Kopie eines unterzeichneten Ausweisdokuments an die Datenschutzbeauftrage per E-Mail an: dpo@iskn.co oder postalisch an folgende Adresse: Vivian Chauvin-Rivet, 22 avenue Benoît Frachon, 38400 Saint-Martin d’Hères, Frankreich.

60. Im Streitfall können Sie die Angelegenheit bei der Commission Nationale de l‘Informatique et des Libertés (CNIL) einreichen, der zuständigen Aufsichtsbehörde.

61. Weitere Informationen finden Sie in der Richtlinie zum Schutz persönlicher Daten. (Datenschutzrichtlinie Adresse einfügen)